Gerade und makellose Zähne vermitteln immer den Eindruck von Gesundheit, Lebensfreude und Erfolg. Erwachsene müssen sich nicht mehr mit z.B. engstehenden oder lückigstehenden Zähnen abfinden. Eine Korrektur von Zahn- und Kieferstellungen ist heute keine Frage mehr des Alters. Kieferorthopädische Behandlungen sind bis ins hohe Alter grundsätzlich möglich.

Die bisher älteste bei uns behandelte Patientin war deutlich über 70 Jahre!

Dabei müssen Sie keine Angst vor sichtbaren Zahnspangen haben. Mit modernen Lösungen wie unauffällige Keramikbrackets oder durchsichtige Zahnschienen, den sogenannten Alignern, lassen sich Zähne heute nahezu unsichtbar korrigieren.

Wir beraten Sie gerne über unsere unauffälligen und zeitgemäßen Behandlungsalternativen und suchen gemeinsam die für Sie passende Möglichkeit aus.

Wir behandeln mit:

  • Transparenten Keramikbrackets
  • Durchsichtigen Schienen (Alignern)
  • Innenliegende Brackets (Lingualbrackets)